Vertreterversammlung

Sehr geehrte Mitgliederinnern und Mitglieder,

wir verfolgen die Entwicklungen rund um die Coronavirus-Pandemie aufmerksam und nehmen das Thema sehr ernst. Denn die Gesundheit unserer Mitglieder, Kundinnen und Kunden und natürlich auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität.

Wir halten uns an die Vorgaben des Bundes und der Länder, um der Ausbreitung des Coronavirus aktiv entgegenzuwirken. Deshalb werden wir in diesem Jahr unsere Vertreterversammlung nicht in der gewohnten Form durchführen. Der Bundestag hat aufgrund der aktuellen Situation hierfür am 27. März 2020 die gesetzlichen Grundlagen geschaffen.

Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat haben wir beschlossen, unsere Vertreterversammlung auf das zweite Halbjahr 2020 zu verschieben. Sie wird voraussichtlich im November 2020 stattfinden.

Ein weiterer Beschluss der letzten Aufsichtsratssitzung betrifft die Dividendenzahlung. Die gesetzliche Anforderung der BaFin schreibt aktuell vor, die Dividende nicht vor dem 01.10.2020 auszuzahlen. Dieser Vorschlag wurde zwar zähneknirschend, aber aufgrund der derzeitigen Situation einstimmig von allen Aufsichtsratsmitgliedern genehmigt. Auszahlungen von Mitgliedschaftsanteilen aufgrund fristgerechter Kündigung, Ausschlüssen oder Sterbefällen erfolgen Ende Juni.

Jede Ausnahmesituation verlangt nach ungewöhnlichen Lösungen. Deshalb hoffen wir auf Ihr Verständnis für unser Vorgehen. Gemeinsam werden wir diese Zeit meistern.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Volksbank in der Hohen Mark eG