Wir sagen Danke an Gerda Weickhardt und Marlies Büser!

Danke für fast 90 Jahre Treue!

Gerda Weickhardt und Marlies Büser sind nun jeweils nach über 44 Dienstjahren in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Im Rahmen ihres letzten Arbeitstages haben zahlreiche Kunden und Mitglieder die Chance genutzt, um sich bei den Beiden zu verabschieden.


Auch die Mitarbeiter haben sich natürlich bei den Kolleginnen für die langjährige und kollegiale Zusammenarbeit bedankt. Gerda Weickhardt wurde an ihrem letzten Arbeitstag mit einem gemütlichen Grillabend und Marlies Büser mit einer Planwagenfahrt mit abschließendem Abendessen überrascht.

Gerda Weickhardt begann ihre Laufbahn am 15. Juni 1974 als Angestellte bei der ehemaligen Spar- und Darlehnskasse Reken. Nach der Einarbeitungszeit war sie zunächst an der Information in der Hauptstelle in Groß Reken und danach im Service der Geschäftsstelle in Klein Reken tätig. 1978 wechselte sie dann in den Service nach Bahnhof Reken, wo sie seitdem mit kurzer Unterbrechung aufgrund ihrer Elternzeit eine feste Ansprechpartnerin für unsere Kunden und Mitglieder war.

Nur ein paar Monate später, am 1. August 1974, startete Marlies Büser ihre Karriere bei der ehemaligen Spar- und Darlehnskasse Reken. Ihre Einarbeitungszeit verbrachte sie in der Filiale in Bahnhof Reken. Danach war sie für 2 Jahre im Sekretariat in Groß Reken beschäftigt, um dann direkt wieder in die Geschäftsstelle in Bahnhof Reken zu wechseln. Seitdem war sie als Kundenbetreuerin im Service für unsere Kunden und Mitglieder immer da.

Beide Kolleginnen liegen uns sehr am Herzen. Wir wünschen den Beiden für die Zukunft alles Gute!

Gerda Weickhardt möchte mehr Zeit mit ihrem Ehemann und ihren Enkelkindern verbringen. Marlies Büser wird nun das kommende schöne Wetter ausnutzen, um mit ihrem E-Bike die Region zu erkunden.